Stichwortsuche

Aktuelles

Zum Tod des Unternehmers Otto Flimm

Am 10. Februar verstarb der Unternehmer Otto Flimm im Brühler Marienhospital an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Otto Flimm leitete viele Jahre die von seinem Vater 1921 in Köln gegründete Schnapsbrennerei C. Flimm GmbH & Co. KG, bekannt vor allem durch „Kabänes“. Nachdem das Unternehmen 1976 von Köln nach Brühl umgezogen war, engagierte sich Otto Flimm, der in vielen Ehrenämtern aktiv war, auch vielfältig für die Wirtschaft im Rhein-Erft Kreis. Er war Gründungsmitglied des unter dem Dach der Geschäftsstelle Rhein-Erft der IHK Köln ansässigen Wirtschaftsgremiums Brühl, dessen Mitglied er seit 1982 war.
Die IHK Köln wird dem engagierten Unternehmer Otto Flimm ein ehrendes Andenken bewahren.

WEITERE THEMEN