Stichwortsuche

Aktuelles

Wirtschaftsgremium fordert Verzicht auf Sperrung

Die Beratende Versammlung Rhein-Berg der IHK Köln diskutierte in ihrer jüngsten virtuellen Sitzung die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Betriebe in der Region. Vor allem die fehlende Planungssicherheit aufgrund sich ständig ändernder Vorgaben stieß auf Kritik. Weiteres Thema war die Sanierung der Autobahnbrücken in der Region. Insbesondere mit Blick auf die A4-Brücke bei Untereschbach appellierten die Unternehmer*Innen an die verantwortlichen Planenden, von einer Sperrung im Rahmen der Bauarbeiten unbedingt abzusehen.

WEITERE THEMEN