Stichwortsuche

Das Wirtschaftsbündnis (v.l.): Gunnar Herrmann, Hans Peter Wollseifer, Dr. Nicole Grünewald und Dr. Witich Roßmann. Foto: Olaf-Wull Nickel
Aktuelles

Wirtschaftsbündnis appelliert an Politik

Die IHK Köln hat gemeinsam mit Handwerkskammer, Arbeitgebern und DGB Köln ein Positionspapier zur künftigen Arbeit von Politik und Verwaltung in der Stadt erarbeitet. Darin
fordern die vier Organisationen, bei allen Entscheidungen wirtschaftliche Belange mitzudenken.
Der Standort Köln solle weiter gestärkt, die angepeilte Klimawende gemeinsam mit der Wirtschaft angegangen werden.

In dem Positionspapier begrüßen die vier Partner den Plan, den Gewerbesteuersatz für fünf Jahre
stabil zu halten und attraktive Gewerbeflächen auszuweisen.

WEITERE THEMEN