Stichwortsuche

Aktuelles

Konsequentere Maßnahmen in der Corona-Krise

Bei der jüngsten Sitzung der Vollversammlung der IHK Köln standen Exit-Strategien aus der Corona-Krise im Vordergrund. Durch die Krise sei deutlich geworden, dass die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erhebliche Verbesserungen erfordern, wie zum Beispiel bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sagten einige Vollversammlungsmitglieder. Außerdem sollen Auflagen durch die Behörden frühzeitiger und ausführlicher kommuniziert werden, damit Unternehmen die Möglichkeit haben, sich angemessen auf einen Neustart vorbereiten zu können. Dass die bisherigen Hilfen für das Überleben der Unternehmen in der Krise notwendig waren stehe außer Frage, aber auch weitere Nothilfen vor allem für besonders betroffene Branchen seien jetzt gefordert, meint Dr. Nicole Grünewald, Präsidentin der IHK Köln.

Weitere Informationen zu den Forderungen der Vollversammlung an die Politik lesen Sie auf unserer Website

WEITERE THEMEN