Stichwortsuche

Foto: Olaf-Wull Nickel
Aktuelles

Virtual und Augmented Reality in der IHK-Geschäftsstelle Rhein-Erft

Digital Cologne bringt neue Technologien in die Arbeitswirklichkeit von Unternehmen

Wie lassen sich neue Technologien wie Virtual und Augmented Reality von Unternehmen aus den Branchen Verkehr, Lager, Logistik, Handel und Dienstleistungen anwenden? Dies konnten IHK-Mitglieder am 4. September in der IHK-Geschäftsstelle Rhein-Erft testen. Die IHK-Initiative Digital Cologne bot in einem „Hands-On“-Parcours mit verschiedenen Stationen spezifische Einsatzmöglichkeiten direkt zum Austesten an.

Arne Ludwig vom Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality (EDFVR), der Digital Hub Cologne und die IHK Köln erklärten in Vorträgen und Workshops die Hintergründe dieser fortschrittlichen Technologien - und zeigten den ganz konkreten Nutzen für tägliche Arbeitsabläufe auf. Beim abschließenden Get-together wurden Erfahrungen ausgetauscht.

WEITERE THEMEN

Top-Azubis

542 von 10.218 Absolventinnen und Absolventen schlossen ihre Ausbildung mit "sehr gut" ab.

11.2018
Zum Artikel