Stichwortsuche

Aktuelles

Ulf Reichardt in den Hauptausschuss von ICC Germany gewählt

Köln, 19. Mai 2017. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, Ulf Reichardt, wird die regionale Wirtschaft in den kommenden drei Jahren im Hauptausschuss der Internationalen Handelskammer vertreten. Die  Internationale Handelskammer mit Hauptsitz in Paris ist die branchenübergreifende Vertretung der Weltwirtschaft und Dialogpartner gegenüber internationalen Institutionen und nationalen Regierungen.

Der Einfluss der ICC rund um den Globus beruht auf dem weltweiten Netzwerk ihrer Nationalkomitees in 93 Ländern. ICC-Direktmitglieder gibt es in weiteren 37 Ländern. Aufgabe der Nationalkomitees ist es, die Interessen der Wirtschaft gegenüber den nationalen Regierungen zu vertreten sowie einen Beitrag zur strategischen Ausrichtung der ICC zu leisten.

Zu den Mitgliedern des deutschen Nationalkomitees (ICC Germany) gehören u.a. international tätige deutsche Unternehmen, Industrie- und Handelskammern, Spitzen- und Branchenverbände und Anwaltskanzleien. Gremien von ICC Germany sind die Mitgliederversammlung, Präsidium und Hauptausschuss. Die Geschäftsführung hat ihren Sitz in Berlin.

WEITERE THEMEN