Stichwortsuche

Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, und Georg Griesemann (r.), Gesellschafter der Griesemann Gruppe, mit Kindern der Klasse 3b der Thomas-von-Quentel-Schule. Foto: Iris Wirths/IHK Köln
Aktuelles

TuWaS! bringt was

Seit zehn Jahren arbeiten jetzt Schülerinnen und Schüler im Rheinland mit den Experimentiereinheiten von "TuWaS! - Technik und Naturwissenschaften an Schulen". Im Schuljahr 2017/18 haben rund 17.000 Kinder an mehr als 130 Schulen dieses Mittel für einen praxisnahen, lebendigen Unterricht dank der Förderung durch Unternehmen der Region nutzen können. "Der besondere Dank geht an unsere engagierten Mitgliedsunternehmen, die den Schulen durch ihre Förderung die Teilnahme ermöglichen“, sagte Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, bei einem Besuch in der Bornheimer Thomas-von-Quentel-Schule, die seit dem laufenden Schuljahr von der Wesselinger Griesemann-Gruppe unterstützt wird.


WEITERE THEMEN