Stichwortsuche

Beim Rheinischen Kultursommer mit Auftritten in Köln dabei: Theater Titanick mit "ALICE ON THE RUN" Foto: Christoph Schrein / Martin Jehnichen
Leben

Rheinischer Kultursommer

Pünktlich zum Sommerbeginn am 21. Juni ist der diesjährige"Rheinische Kultursommer" gestartet. Noch bis zum 23. September bündelt der Rheinische Kultursommer Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst und Kultur. Vom Niederrhein bis zum Siebengebirge und vom Bergischen Land bis ins Dreiländereck rund um Aachen finden 135 Veranstaltungsreihen und Festivals sowie rund 1.200 Einzelterminen statt - Straßentheater, Konzerte in alten Klöstern, Open-Air-Veranstaltungen auf Plätzen und in Parks, Kunstausstellungen, Lesungen und Filmabende. Renommierte Festivals wie das „Beethoven Festival” in Bonn oder “Very Contemporary”, ein Highlight für Fans zeitgenössischer Kunst in der Region Aachen, machen den Sommer 2017 ebenso unvergesslich wie regionale Höhepunkte.
Im „Rheinischen Kultursommer” finden sich Kulturfreunde jeden Alters wieder. Auch unterschiedliche Genres von Mainstream bis Avantgarde werden bedient. Viele der Veranstaltungen sind kostenfrei zugänglich. Im Online-Kalender und auf dem Facebook-Auftritt des Kultursommers ist das Gesamtprogramm nach Regionen, Veranstaltungsarten und Datum abrufbar.

WEITERE THEMEN