Stichwortsuche

Aktuelles

Personalien im Mai 2017

Prof. Dr. Birgit Felden
feierte Anfang April ihren 50. Geburtstag. Als Vorstandssprecherin der TMS Unternehmensberatung AG engagierte sich die Kölner Unternehmerin und Beraterin auf dem Gebiet der Unternehmensnachfolge von 2000 bis 2015 ehrenamtlich als Mitglied der Vollversammlung der IHK Köln für die Interessen der Unternehmen in der Region. Seit 2006 ist Dr. Birgit Felden zudem als Professorin für Allgemeine BWL, insbesondere Mittelstands-Management und Unternehmensnachfolge an der HWR Berlin tätig. Bei der 1995 von ihr gegründeten TMS Unternehmensberatung fungiert sie heute als stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende.

Eric Schweitzer
ist als Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) wiedergewählt worden. Die Vollversammlung bestätigte den Berliner Unternehmen Ende März mit großer Mehrheit für vier weitere Jahre im Amt.

Jan Weber
vom Restaurant Schloss Loersfeld ist Kölner Stadtmeister der Köche 2017.  Weber siegte vor Kenneth Päßler, Flora Kirberg Catering, und Leon Schumacher, RadissonBlu Hotel Köln. Der Wettbewerb wird veranstaltet vom Colonia Kochkunstverein und Gasteria 1884 e. V.. Alle Teilnehmer sind Auszubildende oder haben ihre Ausbildung gerade beendet.

Mathias Küpper
hat die alleinige Geschäftsführung der Koelnmesse Pte. Ltd. in Singapur übernommen. Er folgt damit wie vorgesehen nach mehreren Monaten der gemeinsamen Führungstätigkeit auf Michael Dreyer (58), der dort seit Gründung der Tochtergesellschaft im Jahr 2002 mit seinem Team das Asiengeschäft der Koelnmesse aufgebaut hat. 15 eigene Veranstaltungen sind seither entstanden.

Dr. Dominik Scheuerer
ist seit 1. April 2017 neuer Hauptgeschäftsführer des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln. Er trat die Nachfolge von Rechtsanwalt Manfred Hofstede an, der sein Amt niedergelegt hat. Scheuerer war bereits seit Januar 2010 Geschäftsführer des Verbandes.

Dr. Jürgen Peter Starke
vollendete im März sein 90. Lebensjahr. Als Vorstandsmitglied der Philips Kommunikations Industrie AG in Köln unterstützte er ehrenamtlich die Arbeit der IHK Köln, in den Jahren 1988 und 1989 als Mitglied der Vollversammlung der IHK Köln sowie darüber hinaus als Gründungsmitglied des Informations- und Kommunikationsausschusses.