Stichwortsuche

Das Hochwasserpumpwerk am Kölner Rheinufer. Foto: K. Kraemer
Leben

Neues Buch zur Kölner Architekturgeschichte

Der Kunsthistoriker Udo Mainzer widmet sich in der jüngst im J.P. Bachem Verlag erschienenen "Kleinen illustrierten Architekturgeschichte der Stadt Köln" auf 200 Seiten den Bauten, die das Kölner Stadtbild prägen. Dabei stehen nicht nur weltberühmte Bauwerke wie der Dom oder die großen romanischen Kirchen im Mittelpunkt, sondern auch Brücken, Museen, barocke Kirchen oder neuere Stadtviertel.  Knapp 200 größtenteils farbige Abbildungen illustrieren das Buch.