Stichwortsuche

Foto: Dietmar Fratz
Aktuelles

Neue Gewerbeflächen im Rhein-Erft-Kreis

Die IHK Köln begrüßt die vom Regionalrat Köln beschlossenen Änderungen des aktuellen Regionalplanes. Sie ermöglichen die Entwicklung der beiden regional bedeutsamen
Gewerbeflächen in Bedburg an der A61 mit 40 Hektar sowie in Kerpen/Elsdorf an der A4 mit 46 Hektar. „Dies ist ein wichtiger und dringender Schritt, damit bestehende oder neu anzusiedelnde Unternehmen neue Arbeitsplätze für die Region schaffen können“, sagte Thorsten Zimmermann, Leiter der Geschäftsstelle Rhein-Erft der IHK Köln. 

WEITERE THEMEN