Stichwortsuche

Aktuelles

Meldungen im Januar 2018

Inclusion AG gewinnt pro-K Award
Die Inclusion AG aus Wesseling hat den pro-K Award 2017 gewonnen, der für herausragende Produkte aus Kunststoff verliehen wird. Ausgezeichnet wird das Unternehmen für sein taktiles Leitsystem, das vor allem blinden, sehbehinderten und älteren Menschen sichere Orientierung bietet. Der Preis wird seit 1979 vom pro-K Industrieverband vergeben.

Kinder-Cater erhält Auszeichnung von Fachmagazin
Die Zeitschrift GVkompakt, Fachmagazin für das Thema Gemeinschaftsverpflegung, hat das Unternehmen Kinder-Cater als „Top-Küche des Jahres“ ausgezeichnet. Der spezialisierte Kinder- und Schulverpfleger aus Bergheim hat sich bei dem Leser-Voting mit 42% der abgegebenen Stimmen durchgesetzt. Das 50-köpfige Kinder-Cater-Team kocht täglich 5.000 Essen ausschließlich für Kinder und Schulen.

StuteHengst aus Köln ist Motorradhändler des Jahres
Das Motorradhaus StuteHengst aus Köln hat Ende des Jahres die Auszeichnung als „Motorradhändler des Jahres“ erhalten, die vom Fachmagazin „bike and business“ verliehen wird. Die Jury würdigte die seit langem gepflegte Tradition des Unternehmens: Seit 1925 verkauft die Familie Stute bereits Motorräder, heute in der sechsten Generation. Außerdem zeigt sich die Jury beeindruckt von der Arbeitsteilung des vierköpfigen Leitungsteams.

Die Mitarbeiter von StuteHengst bejubeln die Auszeichnung als "Motorradhändler des Jahres"
Foto: bike and business

Vistapark bekommt German Design Award
Jedes Jahr vergibt der Rat für Formgebung der German Design Award. Im Februar wird die Kölner Kommunikationsagentur Vistapark den Preis 2018 in der Kategorie Excellent Communications Design/Retail Architecture erhalten. Die Jury würdigt damit die Gestaltung eines Berliner Flagship-Stores des Kosmetikunternehmens Babor.

Europäischer Nachhaltigkeitspreis für BPW
Nach einer ganzen Reihe von Innovationspreisen wurde „eTransport“, die elektrisch angetriebene Achse von BPW Bergische Achsen KG aus Wiehl, nun auch mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. BPW hat mit „eTransport“ eine elektrisch angetriebene Achse entwickelt, die auf das bedeutende Marktsegment zwischen 5,5 und 26 Tonnen Nutzlast zielt.

Insektenriegel-Hersteller Swarm Protein gewinnt Kreativ-Preis
Die Kultur- und Kreativpiloten zeichnen jedes Jahr im Auftrag der Bundesregierung 32 besonders kreative Unternehmen aus. Jetzt hat auch das Kölner Start-up Swarm Protein die Auszeichnung erhalten, die mit einem einjährigen Mentoringprogramm verbunden ist. Swarm Protein stellt Powerriegel aus zermahlenen Grillen her. Das Unternehmen wurde auch schon in IHKplus porträtiert.

Steinmüller Babcok Environment erhält Großauftrag aus China
Die Steinmüller Babcock Environment GmbH mit Sitz in Gummersbach liefert Technologie und Schlüsselkomponenten für vier neue Müllverbrennungslinien für die thermische Abfallverwertungsanlage Feixi in China. In der Anlage sollen täglich insgesamt 2.000 Tonnen Abfall verbrannt werden.

Die künftige Abfallverwertungslage in Feixi.
Bild: CECEP (Hefei) Renewable Energy Co., Ltd.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für den Grünen Punkt
Der Grüne Punkt wurde Mitte Dezember in Düsseldorf mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. In fünf Wettbewerben wurden beispielhafte Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Der Grüne Punkt erhielt den Sonderpreis „Ressourceneffizienz“.
„Der Grüne Punkt ist (…) ein hervorragendes Beispiel, wie ein Unternehmen in einer nachhaltigen Branche durch technische Innovationen Energieeffizienz und Materialforschung stetig und konsequent vorantreibt, durch aktive Kundenkommunikation unterstützt und zudem als Lobbyist für die Kreislaufwirtschaft eintritt“, lobte die Jury und würdigte die Kölner DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG für ihren ganzheitlichen Ressourceneffizienzansatz.

Boll & Kirch Filterbau auf der Marintec China in Shanghai
Mit Unterstützung von Generalkonsulin Dr. Christine Althauser hat die Boll & Kirch Filterbau GmbH Deutschland in Shanghai einen neuen Filter für vollautomatische Wasserfiltration präsentiert. Die Generalkonsulin besuchte den Messestand des Kerpener Unternehmens auf der Marintec China und enthüllte zusammen mit BOLL & KIRCH Geschäftsführer Stefan Starke die Produktinnovation, den automatischen Wasser-Rückspülfilter aquaBoll.