Stichwortsuche

Aktuelles

Klare Standpunkte zu Steuern und Infrastruktur

Mit drei Resolutionen zu Infrastruktur und Steuerthemen hat sich die Vollversammlung der IHK Köln in ihrer jüngsten regulären Sitzung gegenüber Politik und Verwaltung zu Wort gemeldet. Zum Thema Diesel-Fahrverbote plädierte sie dafür, bei allen notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität auf Verhältnismäßigkeit zu achten und vor allem auch die Versorgung in der Region sicherzustellen.

Zwei weitere Resolutionen haben aktuelle Steuerthemen zum Inhalt. Die Unternehmerinnen und Unternehmer forderten eine grundlegende Steuerreform mit Verbesserungen für die regionalen Betriebe. Durch die Steuerreformen in den USA, China und Frankreich drohe Deutschland als Wirtschaftsstandort ins Hintertreffen zu geraten. Besorgt zeigten sich die Mitglieder der Vollversammlung auch über die notwendige Reform der Bemessung der Grundsteuer. Diese dürfe nicht zu Lasten der Unternehmen ausgestaltet werden.

WEITERE THEMEN