Log-in ENG
Bild zum Artikel: JobTicket für Mitgliedsunternehmen der IHK Köln

JobTicket für Mitgliedsunternehmen der IHK Köln

Fakultativmodell für kleine und mittlere Unternehmen mit zwei bis 49 Mitarbeitern

Ein Rahmenvertrag zwischen der Industrie- und Handelskammer zu Köln, der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB AG) und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS GmbH) ermöglicht es kleinen und mittleren Betrieben, mit einer Belegschaft von zwei bis 49 Mitarbeitern für diese JobTickets zu erhalten. Dazu schließen auf dieser Grundlage diese IHK-Mitgliedsunternehmen einen entsprechenden JobTicket-Vertrag mit der KVB AG und der VRS GmbH ab.

Ihre Möglichkeiten:

  • Unbegrenzte Fahrmöglichkeiten im gesamten VRS-Netz mit Bus und Bahn

  • Fahren die ganze Woche rund um die Uhr

  • Kostenlose Mitnahme einer Person über 14 Jahre, drei Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren und eines Fahrrads an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen ganztags sowie montags bis freitags von 19:00 Uhr bis 3:00 Uhr des folgenden Tages

Voraussetzungen:

  • Sie sind Mitgliedsunternehmen bei der IHK Köln

  • Sie haben zwei bis 49 ständig beschäftigte Mitarbeiter im Unternehmen, von denen mindestens zwei das JobTicket monatlich beziehen wollen

Das JobTicket ist nicht übertragbar und gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Werks-, Dienst- oder amtlichen Lichtbildausweis

Vorgehensweise zur Beantragung des JobTickets:

Sie lassen sich ihre Mitgliedschaft bei der IHK Köln bescheinigen. Dazu genügt ein Anruf oder eine E-Mail an das Service-Center der IHK Köln. Anhand der Mitgliedsnummer – diese Ident-Nummer finden Sie im Anschriftenfeld der IHK-Zeitschrift „IHKplus“ und im Beitragsbescheid der IHK Köln – bestätigen wir interessierten Unternehmen gerne schriftlich ihre Mitgliedschaft bei der IHK Köln. Die Bescheinigung legen Sie bei der KVB vor, die mit Ihnen einen Vertrag abschließt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt oder der VRS-Broschüre

Dok-Nr: 011541

Kontakt

International und Unternehmensförderung
Tel. 0221 1640-1300
Fax 1290
service@koeln.ihk.de