Stichwortsuche

Foto: Olaf-Wull Nickel
Aktuelles

IHK-Veranstaltung zum Diversity-Tag

Den 5. Deutschen Diversity Tag am 30. Mai hat die IHK Köln mit einer Veranstaltung gewürdigt. In der Kölner Früh Lounge diskutierten unter dem Motto "WIRTSCHAFT. UNTERNEHMEN. VIELFALT." rund 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen über den Wert der Vielfalt für den Unternehmenserfolg, der an eindrucksvollen Best-Practice-Beispielen demonstriert wurde.

Beim World Café konnten sich die Teilnehmenden zu den Diversity-Dimensionen "Inklusion, Migration, Flüchtlinge, Frauen und  Alter" und zu (neuen) Ansätzen der Vielfalt in Unternehmen austauschen.

Der Verein „Charta der Vielfalt“ und der jährlich stattfindende „Diversity Tag“ sind Bestandteile einer Unternehmensinitiative zur  Förderung von Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von  Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland.

Unser Foto zeigt (v.l.) Christopher Meier, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Köln, IHK-Vizepräsidentin Dr. Sandra von Möller  (Geschäftsführerin der BÄRO GmbH & Co. KG, Leichlingen), Guido Fussel (Personalleiter der Cölner Hofbräu Früh KG, Köln), Obiageli Njoku (Inhaberin von Obiageli Njoku MBA multi coaching, Köln), Natalie Kühn (Geschäftsführerin der SK-Elektronik GmbH, Leverkusen) und Claudia Klein (Human Resources, LANXESS Deutschland GmbH, Köln).

WEITERE THEMEN