Stichwortsuche

Foto: TimeRide
Leben

Eintauchen ins alte Köln

Mit einer ratternden alten Straßenbahn durch das Köln von vor über hundert Jahren zu gondeln, das wäre für viele Einheimische wie Touristen sicher eine verlockende Zeitreise. Ab dem 1. Oktober 2017 ist das tatsächlich möglich: Das Unternehmen TimeRide bietet dann am Alter Markt in einem nachgebauten historischen Waggon die Möglichkeit, virtuell durch die Stadt im Jahr 1910 zu reisen.

Die Bilder liefert eine Virtual-Reality-Brille, die auch die Kopfbewegungen des Besuchers registriert und so den Eindruck erweckt, als könne man sich in der Umgebung tatsächlich umschauen. Ruckelnde Bewegungen des Wagens und eine akustische Begleitung mit Rattern und Straßengeräuschen sollen das Erlebnis perfekt machen. Hinzu kommt eine Ausstellung mit den damals populären Kaiserpanoramen und historischen Fotos.

WEITERE THEMEN