Stichwortsuche

Aktuelles

UN-Auszeichnung für Reiseführer aus dem J.P. Bachem Verlag

Der Kölner J.P. Bachem Verlag freut sich über eine Auszeichnung: Das Buch „Fahrtziel Natur. Der Reiseführer zu 22 Naturschätzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ wurde als offizieller Beitrag der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ gewürdigt.

Das Buch zeige, wie die einzigartige Biodiversität in Naturlandschaften umweltfreundlich erlebbar ist, so der Verlag. Ob ein Abstecher in das Reich des Steinadlers im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen oder eine Tour entlang der Narzissenwiesen in den Bachtälern des Nationalparks Eifel: Auf insgesamt 240 Seiten findet der Leser ausgewählte Touren in den 22 Fahrtziel-Natur-Gebieten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hinweise zur umweltfreundlichen Anreise und Fortbewegung vor Ort, Übernachtungstipps sowie Hinweise auf Naturschätze und kulturelle Sehenswürdigkeiten zeigen Angebote für einen nachhaltigen Urlaub, bei dem das Auto daheim bleiben kann.

Jedes Exemplar hält einen Faltplan mit einem Überblick barrierefreier Angebote in den Fahrtziel-Natur-Gebieten bereit sowie einen 10 Euro-Online-Gutschein für die Deutsche Bahn. „Fahrtziel Natur“ wurde mit 100 Prozent Ökostrom und auf 100 Prozent FSC-Papier gedruckt. Verleger Claus Bachem unterstreicht: „Unser aktueller Reiseführer steckt voller Inspirationen, die Natur zu entdecken und die Umwelt zu schonen. Daher freue ich mich umso mehr über diese Auszeichnung, die nicht zuletzt auch das Ergebnis der hervorragenden Unterstützung ist, die wir durch die Fahrtziel Natur-Partner erfahren haben.“

WEITERE THEMEN