Stichwortsuche

Aktuelles

Personalien im Juli 2016

Dr. Karl-Ludwig Kley
nahm Mitte Juni Glückwünsche zu seinem 65. Geburtstag entgegen. Während seiner Tätigkeiten als Direktor der Bayer AG, als Vorstandsmitglied bei der Lufthansa AG und als Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie fand der Kölner stets Zeit, über seinen ehrenamtlichen Einsatz als Vollversammlungsmitglied der IHK Köln von 1998 bis 1999 wichtige Weichenstellungen für die regionale Wirtschaft mit zu verantworten.

 

Maryo Fietz
hat im Juni seinen 60. Geburtstag gefeiert. Der Geschäftsführende Gesellschafter der Fietz Kunststofftechnik GmbH aus Burscheid engagiert sich seit vielen Jahren für die regionale Wirtschaft. Fietz ist seit 2010 Mitglied der Vollversammlung der IHK Köln und seit 2015 Vorsitzender des Wirtschaftsgremiums Burscheid/Odenthal sowie Mitglied der Beratenden Versammlung Rhein-Berg, des Ausschusses für Industrie und Forschung sowie der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten. Von der Agentur für Arbeit wurde er für herausragende Ausbildungstätigkeit im Unternehmen geehrt.

Wolfgang W. Lauster
vollendete Ende Juni sein 85. Lebensjahr. Während seiner aktiven Zeit als Geschäftsführer der damaligen Radium Elektrizitäts GmbH engagierte er sich von 1984 bis 1989 ehrenamtlich in der Vollversammlung der IHK Köln. Darüber hinaus setzte er sich im Steuerausschuss und in der Beratenden Versammlung Oberberg für die Interessen der Unternehmen in der Region ein.

Christian Peter Kotz
wurde Ende Juni nach 32 Jahren aus dem Aufsichtsrat der Volksbank Oberberg verabschiedet, dessen Vorsitzender er von Anfang an war. Die Mitglieder der Vertreterversammlung, Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen und Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Raiffeisenbanken, bedankten sich im Rahmen einer für Kotz ausgerichteten Feierstunde. Nachfolger als Aufsichtsratsvorsitzender wird der bisherige Stellvertreter Dr. Udo Meyer.
In den vergangenen Jahrzehnten war das Engagement für das Kreditinstitut nur eines von zahlreichen Ämtern, die Christian Peter Kotz, Persönlich haftender Gesellschafter der BPW Bergische Achsen KG, ausfüllte. In der IHK Köln war er seit 1977 Mitglied der Vollversammlung und der Beratenden Versammlung Oberberg, deren Vorsitz er von März 2000 bis 2007 übernahm. Mitglied des  Beitrags- und Haushaltsausschuss war Kotz seit April 1998, dessen Vorsitzender seit 2003, und als Vizepräsident bestimmte er von 1996 bis zu seinem Ausscheiden im September 2007 maßgeblich die Geschicke der IHK Köln mit. Christian Peter Kotz ist Ehrenmitglied der Vollversammlung der IHK Köln und zudem Ehrenbürger der Stadt Wiehl, Träger des Rheinland-Talers und Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Rainer Schwarz
ist neuer Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leverkusen. Er leitet das Kreditinstitut künftig gemeinsam mit Vorstandsmitglied Markus Grawe. Nach dem Ausscheiden des dritten Vorstandsmitglieds Manfred Herpolsheimer beschloss der Stadtrat Leverkusen, den Sparkassenvorstand von drei auf zwei Mitglieder zu reduzieren und berief Schwarz, seit Januar 2013 Mitglied des Vorstandes, zum Vorstandsvorsitzenden. Der 49-jährige Schwarz war vor seiner Tätigkeit im Vorstand über zehn Jahre der zuständige Direktor der Bereiche Vorstandsstab und Unternehmensentwicklung in der Sparkasse Leverkusen.

Dirk P. Goeldner
wurde im Juni in seinem Amt als Präsident der Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) e.V., Berlin, bestätigt. Der CDH nimmt auf Bundesebene die Interessenvertretung der in der Handelsvermittlung tätigen Unternehmerinnen und Unternehmer wahr. Dirk P. Goeldner engagiert sich seit dem Jahr 2000 als Mitglied im Handelsvertreterausschuss der IHK Köln und ist außerdem Beiratsmitglied des Handelsvertreterverbandes Köln Bonn Aachen (CDH) e. V.

WEITERE THEMEN