Stichwortsuche

Aktuelles

Kurz notiert im Dezember 2016

Auszeichnung für den "Stadtgarten"
Der Kölner „Stadtgarten“ ist von Kulturstaatsministerin Monika Grütters als eine der Spielstätten des Jahres ausgezeichnet worden. Damit wird das „kulturell herausragende Livemusik-Programm“ gewürdigt.

BÄRO wird Mitglied bei "Wir zusammen"
Das Technologie-Unternehmen BÄRO, Leichlingen, ist neues Mitglied der Integrationsinitiative der deutschen Wirtschaft „Wir zusammen“. Das Unternehmen engagiert sich in besonderer Weise für Flüchtlinge.

5 Jahre Eco-Cards
Das Kölner Unternehmen Eco-Cards feiert in diesem Jahr sein fünjähriges Bestehen. Zum Jubiläum wurde eine Spendenaktion mit handbedruckten
Weihnachtskarten gestartet.

Award für Herzig Kommunikation
Die Kölner Herzig Kommunikation GmbH hat den „Mid-Market Achievement Award“ des britischen Magazins Corporate Vision (CV) erhalten. Der Marketing-Spezialist wurde damit als europaweit bester Berater in der Logistikbranche ausgezeichnet.

App findet Rest-Speisen
Die Berliner EatUp GmbH kommt mir ihrer „Mealsaver“-App jetzt auch nach Köln. Über die App können Nutzer sehen, welche Restaurants Speisen übrig haben, die sonst weggeworfen würden und sie günstig kaufen. In Berlin beteiligen sich bereits mehr als 100 Restaurants an dem Angebot.

Zwölftes Kommunikations-Haus
Die Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG hat jetzt in Köln ihr zwölftes „Haus der Kommunikation“ eröffnet. Der Standort in der Innenstadt soll alle Leistungen der Unternehmenskommunikation von klassischer Werbung bis hin zur Marktforschung unter einem Dach bieten.

Design-Award für us:pect
Die Kölner Kommunikationsagentur us:pect creative group wird für die neue Webseite des DuMont Buchverlags mit dem German Design Award 2017 in der Kategorie „Web“ ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der „Rat für Formgebung“ wegweisende Gestaltungstrends.

Förderung für Kooperation von Kölner moneymeets und WHU
Das Kölner Fintech-Unternehmen moneymeets und die WHU – Otto Beisheim School of Management wurden im Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW zur Förderung mit EU-Mitteln ausgewählt. Sie entwickeln gemeinsam ein kreatives und innovatives Visualisierungs- und Benutzerführungskonzept für die digitale Anlage- und Finanzberatung (VikoDiA).

WEITERE THEMEN