Stichwortsuche

Aktuelles

Kurz notiert im August 2016

Der GRÜNDERPREIS NRW geht in die nächste Runde
Zur Bewerbung für den Gründerpreis NRW aufgerufen sind erfolgreiche Jungunternehmerinnen und -unternehmer, die in den Jahren 2011 bis 2014 in NRW ein Unternehmen gegründet oder als Nachfolger übernommen haben. Die Bewerbungsphase endet am 12. August 2016.  

Crowdfunding-Kalkulator entwickelt
Sie sind attraktiv und werden immer beliebter: Crowdfunding-Kampagnen bergen aber auch Risiken. Selbst wenn das Finanzierungsziel erreicht wird, scheitert rund jede zehnte Kampagne an der Umsetzung des Projekts. Ein Wissenschaftler-Team der Frankfurter Goethe-Universität hat deshalb einen Crowdfunding-Kalkulator entwickelt. Er berechnet schnell und einfach den erwarteten Gewinn oder Verlust einer Crowdfunding-Kam­pagne.    

Betriebliches Eingliederungsmanagement der HEW-KABEL GmbH ausgezeichnet
Mit 10.000 Euro hat der Landschaftsverband Rheinland das Betriebliche Eingliederungsmanagement der HEW-KABEL GmbH prämiert. Der Wipperfürther Kabelhersteller hat 360 Beschäftigte und konnte mit dem Wiedereingliederungs­management den Krankenstand von 5,8 auf
3,9 Prozent senken. 

Masterstudiengang „Behavioral Ethics, Economics and Psychology“ (M.A.) startet am 1. Oktober
Die TH Köln bietet in Kooperation mit der Institut der deutschen Wirtschaft Akademie den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Behavioral Ethics, Economics and Psychology“ (M.A.) an. Der Master startet jährlich zum Wintersemester (1. Oktober), die Module verteilen sich auf vier Semester. Studierende lernen, persönliche sowie unternehmerische Probleme aus unterschied­lichen Blickwinkeln zu analysieren und zu lösen, und erwerben moderne Führungskompetenzen.

Ehrenurkunde für Soennecken eG
Für ihr besonderes und langjähriges Engagement im Projekt „Chancen stiften“ hat der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds die Soennecken eG, Overath, mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Die Genossenschaft ist Gründungsmitglied von „Chancen stiften“ und unterstützt über das finanzielle Engagement hinaus Jugendliche mit schwierigem sozialem Hintergrund bei Schulabschluss und Berufseinstieg.   

Spitzenplatz für Kölner Businesscenter C&S Office Plus
Das Kölner Businesscenter C&S Office Plus, das bereits seit über zehn Jahren flexible Büroraumlösungen anbietet, wurde von manager magazin und vom Statistik-Online-Portal Statista zum „Best Managed Office 2016“ in Köln . C&S Office Plus bietet nach eigenen Angaben individuell zugeschnittene Bürolösungen und Backoffice-Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen und Selbstständige in einem hochwertigen Businessambiente. Untersucht wurden die wichtigsten Wettbewerber in den Ballungszentren. Dazu wurden 77 Anbieter nach vier Hauptkriterien beurteilt: Flexibilität, Raumangebot, Services und Gebäudeportfolio.

Provadis qualifiziert nun auch in Köln für die chemisch-pharmazeutischen Industrie
Die Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH hat mit Köln nun auch einen Bürostandort für die Region Rheinland. Unter der Leitung von Michael Maier, früher verantwortlich für die Rhein-Erft Akademie GmbH, entwickelt der Anbieter von Beruflicher Bildung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main in den neuen Büroräumen im Alten Hafenamt kundenspezifische Fachkräfte-, Ausbildungs- und Qualifizierungskonzepte für Unternehmen und Mitarbeiter der chemisch-pharmazeutischen Industrie.
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH ist ein Unternehmen der Infraserv Höchst-Gruppe. Mit rund 1.400 Auszubildenden und über 10.000 Weiterbildungs­teilnehmern an den Standorten Frankfurt und Marburg gehört Provadis nach eigenen Angaben zu den führenden Anbietern von Bildungsdienstleistungen in Hessen.

Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) St. Marien in Köln mit Betriebsmedizin
Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) St. Marien im Kölner Kunibertsviertel ist nun auch im Fachbereich Betriebsmedizin tätig und bietet Unternehmen die Durchführung von arbeitsmedizinischen Untersuchungen an. Dazu gehören zum Beispiel Eignungs-, Vorsorge- und Einstellungsuntersuchungen, Untersuchungen zur Fahrtauglichkeit, Seh- und Hörtests sowie bei Bedarf Arbeitsplatzbegehungen. Das MVZ St. Marien offeriert seit fast zehn Jahren ein breites Spektrum in der hausärztlichen und ambulanten fachärztlichen Patientenversorgung.

Moment:Talent! in Gummersbach mit zusätzlichen Räumen
Die Gummersbacher Berufswegeberatung "Moment:Talent! UG" hat sich mit weiteren Seminarräumen vergrößert. Damit kann das 2009 gegründete Beratungsunternehmen neben Einzel- jetzt auch Kleingruppen-Beratungen anbieten. Schwerpunkt von Moment:Talent! sind Berufswegeberatung für Jugendliche, Lerntechniken und Methodentraining sowie Bewerbungstraining für Schüler, Auszubildende und Studenten und Coaching für Erwachsene in einer beruflichen Neuorientierungsphase, so die Geschäftsführerinnen Anne Ferchau und Eva Bartz.

Bergische Küche aus dem Museumsgaststätte Lingenbacher-Hof im Freilichtmuseum Lindlar
Nun können sich Hobbyköche das Speisenangebot der Museumsgaststätte Lingenbacher-Hof im Freilichtmuseum Lindlar nach Hause holen: Chefköchin Gitta Quercia-Naumann hat insgesamt 14 Rezepte in einem kleinen Buch zusammengefasst. Der Klassiker, die bergische Potthucke in der vegetarischen Version, ist dort genauso zu finden wie das Sauerampfersüppchen oder das Rezept für Stielmus unternander. Die Rezeptsammlung ist ab sofort zum Selbstkostenpreis im Lingenbacher-Hof zu erwerben.

 



WEITERE THEMEN