Stichwortsuche

Veranstaltungen

Beteiligungsgesellschaften in China

Noch bis zum 3. Februar können sich Interessierte zu dieser Veranstaltung anmelden und sich am 14. Februar darüber informieren, wie chinesische Beteiligungsunternehmen effizient und kostengünstig gesteuert werden können. Denn zu den großen Herausforderungen bei der Gründung einer eigenen Niederlassung in China gehört die Einrichtung funktionierender Berichtssysteme und krisenfester Steuerungsinstrumente. Sonst werden Probleme zu spät erkannt, und es wird nicht rechtzeitig reagiert. Falsche oder intransparente Zahlen können zu Problemen bei der Dokumentation von Verrechnungspreisen führen, auf die auch von den chinesischen Behörden immer strenger geachtet wird. Selbst bei guten Zahlen herrschen oft Misstrauen und Zweifel an der Verlässlichkeit. Lösungen zu diesen Problemen sind häufig kostspielig, da sie den Einsatz von entsandtem Personal oder teure IT-Systeme voraussetzen. Wie man aus diesem Dilemma heraus kommt, beantwortet die Veranstaltung.

WEITERE THEMEN